Was unser Zähneputzen über uns verrät

Was unser Zähneputzen über uns verrät

Wie oft putzen wir unsere Zähne und was sagt das über uns aus? Um diese Fragen zu beantworten, hat das Magazin WirtschaftsWoche eine Datenbank erstellt und so die Vorlieben von Viel- und Wenigputzer miteinander verglichen. Demnach macht gut einem Drittel das Zähneputzen Spaß. Genauso viele putzen sich zweimal täglich die Zähne, 25 % nur einmal oder weniger.

Darüber hinaus zeigte sich, dass Wenigputzer häufiger Single sind und über ein geringeres Nettoeinkommen verfügen, sich eher für die Fußball-WM interessieren und Fastfood häufiger konsumieren als die Vielputzer.

Diejenigen, die sich seltener die Zähne putzen, erkennt man übrigens auch an ihrem Schreibtisch: Nur 19 % der Wenigputzer sorgen für einen ordentlichen Arbeitsplatz.

Das wichtigste Resultat ist jedoch, dass die, die öfters ihre Zähne putzten, weniger Probleme mit der Zahngesundheit hatten. Der Deutsche Zahnärzteverband empfiehlt zwei- bis dreimal Zähneputzen am Tag.

Quelle: WiWo | Pexels