Die Kasse zahlt künftig mehr bei Zahnersatz

Die Kasse zahlt künftig mehr bei Zahnersatz

Für gesetzlich Versicherte gibt es gute Neuigkeiten: Noch in diesem Jahr gibt es von den Krankenkassen mehr Zuschuss für den Zahnersatz. Er steigt von bisher 50 auf 60 Prozent. Führen die Versicherten ein Bonusheft und können sie regelmäßige Zahnarztbesuche nachweisen, steigt der Zuschuss sogar auf bis zu 75 Prozent.

Bis Versicherte von der Neuregelung profitieren könne, müssen sie sich jedoch noch ein wenig gedulden – sie tritt erst im Oktober 2020 in Kraft. Doch auch schon jetzt gilt für Patienten: Regelmäßige Zahnarztbesuche sind nicht nur gut für die Zähne – sondern dank Bonusheft auch für den Geldbeutel.

Quelle: zwp-online | Unsplas